Neuer Vorstand bei der Landjugend

Die Generalversammlung der Landjugend eröffnete Rainer Dicke mit einem Rückblick auf das vergangene Jahr. Neben dem Landjugenfest wurde das Jahr unter anderem von einer Kanu-Tour auf der Lippe und einem Konsolenabend geprägt. Im Mittelpunkt des

Sommerprogramms stand allerdings der Austausch mit der Partnerlandjugend aus Laberweinting in Bayern. Dazu besuchten wir bei der 3-tägigen Fahrt das zweitgrößte Volksfest in der Region. Zudem wurde zur Aktion Minibrot eine Messe in Zusammenarbeit mit Vikar Ricke geplant und durchgeführt.

Bei den Vorstandswahlen dieses Jahr kam es zu folgenden Veränderungen. Rainer Dicke wurde erneut als 1.Vorsizender im Amt bestätigt. Marius Dicke wurde von den Anwesenden zum 2. Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls im Amt bestätigt wurde Patrick Dicke, der die Finanzen der Landjugend weiterhin führt. Die Beisitzer Volker Gröblinghoff, Anna-Lena Müller, Inga Priesnitz und Julia Laackmann komplettieren das Leitungsteam für das Jahr 2010.

Für den neuen Vorstand heißt es nun das Landjugendfest am Ostersonntag zu planen. Dieses Jahr wird die Liveband „Sellotape" in der Schützenhalle für Stimmung sorgen. Zudem wird es wieder einen Austausch mit der Partnerlandjugend aus Laberweinting geben.

(Marius Dicke)