Spielplatzaktion Teil 7

Die neuen Spielgeräte sind aufgebaut. Jetzt müssen die Fundamente zunächst aushärten. Am Dienstag, den 18.05.2010 geht es dann weiter mit dem Einbringen des Fallschutzes (Holzhäcksel) unter die Vogelnestschaukel und die Kletterwand.

Ab 16.30 Uhr wäre es schön, wenn sich jede verfügbare Schubkarre von Altenmellrich mit Fahrer auf den Weg zum Spielplatz machen würde (incl. Schüppe). Es müssen dann ca. 20m³ Fallschutz in die ausgehobenen Senken eingebracht werden.

Im Anschluss daran, werden die noch felehlenden Komponeneten der Geräte angebaut und das Spielvergnügen kann beginnen.

(Georg Dicke)