"Mein Freund Harvey" vor der Premiere

In Kürze ist es soweit: Am Samstag, den 24. März öffnet sich zum ersten mal der Vorhang für die Komödie "Mein Freund Harvey" von Mary Chase. Die Altenmellricher Theaterfreunde versprechen einen sehr unterhaltsamen Abend in der Altenmellricher Schützenhalle.

Und das Lob vieler Kritiker macht Lust auf das Stück: Der große weiße Hase macht die Bühnen der Welt jetzt schon über 60 Jahre unsicher und die Zuschauer glücklich. Mary Chase hat mit ihrer 1943 erschienenen Komödie einen Dauerbrenner geschrieben – und durch die wunderbare Verfilmung mit dem grandiosen James Stewart ist "Mein Freund Harvey" unsterblich geworden. Diese menschenfreundliche Geschichte ist ebenso amüsant wie berührend, skurril wie schön.

Weitere Aufführungen sind am Sonntag, 25. März mit Kaffee und Kuchen sowie am Samstag, den 31. März.

(Georg Dicke)